• Bild 1 ,xpkillers cnc-Fräse MF1040
    xpkiller.de

  • Bild 2 ,xpkillers cnc-Fräse MF1040
    Das ist die Z-Achse der cnc-Fräse noch in der Bauphase

  • Bild 3 ,xpkillers cnc-Fräse MF1040
    Das ist die eigenbau Lagerung und Spindelmutter

  • Bild 4 ,xpkillers cnc-Fräse MF1040
    Das ist die Steuerung mit Linux CNC und Gmoccapy der cnc-Fräse ;-)

Ubuntu 16.04 – 17.10 Plymouth Thema wechseln

Posted by: | Posted on: Dezember 8, 2017

Ändern von Ubuntu (16.04 +) Plymouth Splash-Bildschirm Thema

 Für diejenigen, die nicht wissen, was Plymouth / Splash Screen ist
 
„Plymouth ist die Anwendung, die den grafischen“ Splash „-Bildschirm beim Booten und Herunterfahren eines Ubuntu-Systems bereitstellt.“
 
In einfachen Worten, wenn Ubuntu hochfährt, sehen wir Ubuntu Text und sein Logo plätschern. Das nennt man Splash Screen.
 
 
 

du hast dich bestimmt schon gewundert, das man das anpassen kann? mit Linux geht fast alles 😉 

 

Es gibt viele Plymouth-Themen. Einige von ihnen arbeiten außerhalb der Box und einige von ihnen nicht, da sie alt und nicht gepflegt sind. Aber glücklicherweise ist es sehr einfach, sie zu reparieren. Sehen wir uns an, wie man es in diesem Blog beheben kann. ( BONUS : Schaut euch am Ende einige tolle Themen an) Um einige Standardthemen zu erhalten, könnt ihr mit: sudo apt-get install plymouth-themes  Dies wird viele plymouth-Themen in /usr/share/plymouth installieren . Standard Theme Setup ist sehr einfach. Du kannst auch benutzerdefinierte Themen von DeviantArt oder GnomeLook usw. erhalten. Es dauert ein bisschen mehr Schritte für benutzerdefinierte Themen. So wird das angepasste Plymouth-Design installiert (ich habe es in Ubuntu 17.10 getestet)

 

 

Installation Schritte für (Ubuntu 16.04+)

 

Nehmen wir ein Beispiel von Aurora Penguins Thema

  1. Lade Plymouth theme – zip / tar.gz herunter und entpacke es
    • In einem Ordner deiner Wahl.
  2. Kopiere sie in das Verzeichnis (/ usr/share/plymouth/themes ) mit: sudo cp -R aurora-penguinis-plymouth /lib/plymouth/themes/
  3. Suche im Verzeichnis nach der Plymouth-Datei
    • In deinem Ordner suchen nach aurora-penguinis.plymouth
  4. Plymouth Verzeichnisname und Plymouth-Dateiname sollten ähnlich sein. Wenn das Verzeichnis nicht umbenannt wird.
    • In unserem Fall erscheint das anders. Daher das Verzeichnis Aurora-Penguinis-Plymouth in aurora-pinguinis umbenennen
  5. Wenn es ein altes Thema ist, dann könnten ImageDir und ScriptFile falsch sein, dann müssen wir das auf den richtigen Speicherort verweisen (/usr/share/plymouth/themes). Wenn das nicht der Fall ist, korrigieren wir sie. 
    • sind die Dateien, in deinem Ordner falsch, dann korrigiere diese.
    • ImageDir=/usr/share/plymouth/themes/aurora-penguinis
      ScriptFile=/usr/share/plymouth/themes/aurora-penguinis/aurora-penguinis.script
  6. Installiere dann Plymouth mit diesem Thema.
    • öffne ein Terminal, und führe folgende Zeile aus:  
      sudo update-alternatives –install /usr/share/plymouth/themes/default.plymouth default.plymouth /usr/share/plymouth/themes/aurora-penguinis/aurora-penguinis.plymouth  100
  7. Aktualisiere Plymouth mit diesem Thema
    • sudo update-alternatives –config default.plymout 
      (und wähle dein Thema)
  8. Zuletzt führe den Befehl aus
    • sudo update-initramfs -u
  9. Und endlich dann Reboot! mit:  sudo reboot

Yayyyyy, du wirst deinen neuen Splash Screen sehen können. Super, nicht wahr? 🙂 Pure Magie von Linux :))

3





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.